Wir investieren Zeit, Know-How, Ideen und Engagement. Jede Investition in Kinder ist eine Investition in die Zukunft. Denn unsere Kinder sind unsere Zukunft.
© Kinderschutzbund OV Kerpen e.V.
Nach §35a SGB VIII kann von Erziehungsberechtigten für Kinder und Jugendliche eine Schulbegleitung beantragt werden, wenn diese aufgrund einer seelischen oder körperlichen Störung in der Teilhabe beeinträchtigt sind, oder eine Beeinträchtigung zu erwarten ist. Über die kommunalen Jugendämter ist es möglich, Ihr Kind durch einen unserer Inklussionhelfer im Schulalltag zu unterstützen. Zurzeit beschäftigen wir über 50 Inklusionshelfer an Schulen im gesamten Rhein- Erft-Kreis und in Köln.

Kontakte

Inklusionshelfer (Schulbegleiter)

Anita van Dijk- Koordination

Tel. 02273 - 913311 Tel. 0173 - 888 4628 vanDijk@kinderschutzbund-kerpen.de
Menü Menü
Kinderschutzbund Kerpen

Kinderschutzbund Kerpen

Yvonne Welz - Koordination

Tel. 02273 - 913311 welz@kinderschutzbund-kerpen.de
Wir investieren Zeit, Know-How, Ideen und Engagement. Jede Investition in Kinder ist eine Investition in die Zukunft. Denn unsere Kinder sind unsere Zukunft.
© Kinderschutzbund OV Kerpen e.V.
Nach §35a SGB VIII kann von Erziehungsberechtigten für Kinder und Jugendliche eine Schulbegleitung beantragt werden, wenn diese aufgrund einer seelischen oder körperlichen Störung in der Teilhabe beeinträchtigt sind, oder eine Beeinträchtigung zu erwarten ist. Über die kommunalen Jugendämter ist es möglich, Ihr Kind durch einen unserer Inklussionhelfer im Schulalltag zu unterstützen. Zurzeit beschäftigen wir über 50 Inklusionshelfer an Schulen im gesamten Rhein-Erft-Kreis und in Köln.

Kontakte

Inklusionshelfer (Schulbegleiter)

Kinderschutzbund Kerpen

Anita van Dijk- Koordination

Tel. 02273 - 913311 Tel. 0173 - 888 4628 vanDijk@kinderschutzbund-kerpen.de

Yvonne Welz - Koordination

Tel. 02273 - 913311 welz@kinderschutzbund-kerpen.de